Wie die meisten Studierenden musste auch ich, während meines Studiums des Bauingenieurwesens, Neben-tätigkeiten für den Lebensunterhalt nachgehen. Im besten Fall sollte so etwas in einem, dem Studium naheliegen-den, Aufgabenfeld geschehen, um zusätzliches Fachwissen für das Studium zu erlangen und Berufserfahrung zu sammeln.


So verschlug es mich zu einer großen Baufirma, bei der meine studentische Nebentätigkeit in der „Ausschreibung und Abrechnung von Bauleistungen“ liegen sollte.


Schon zu dieser Zeit gab es allerdings für mich keinen Zweifel daran, dass der Beruf des Bauingenieurs eher dem Broterwerb dienen würde und keiner wirklich ernstzunehmenden Passion nachkam. Dafür waren die, seit Jahren parallellaufenden, intensiven Kunsttätigkeiten bereits zu fortgeschritten.

Dementsprechend lag es nahe, dass mich in der sterilen Büroumgebung auch eher kreative Gedanken beschäftig-ten, als dass ich meine Zeit mit der Kalkulierung von Baupreisen für Ausschreibungen verbracht hätte. Da ich selbstverständlich keine Ölfarbe und Leinwand mit ins Büro schmuggeln konnte, musste sich mit dem begnügt werden, was diese kreativfeindliche Umgebung so zu bieten hatte. Und das war im wesentlichen Kaffee, Tusche, Bleistift und Schreibmaschinenpapier.


So entstanden die hier gezeigten Arbeiten aus den Jahren 1999 und 2000 als kleine „Fingerübungen“, die Sinn-gemäß MEINE ganz persönlichen Ausschreibungsergebnisse eines Arbeitstages darstellen.


Ein Schelm, der zu dem Schluss kommen würde, dass der Konkurs dieses großen Baukonzerns, kurz nach meinem Weggang als studentische Hilfskraft, etwas mit meiner Arbeitsmoral aus jenen Tagen zu tun gehabt hätte. 

Von solchen Annahmen möchte ich mich ausdrücklich distanzieren   .


Atelieransicht der gerahmten Arbeiten (Ausschnitt) 







Ausschreibungsergebnisse II

1999

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 10.12.1999





Ausschreibungsergebnisse III

1999

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 14.12.1999





Ausschreibungsergebnisse IV

1999

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 21.12.1999





Ausschreibungsergebnisse V

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 04.01.2000





Ausschreibungsergebnisse VI

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 11.01.2000





Ausschreibungsergebnisse VII

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 12.01.2000





Ausschreibungsergebnisse VIII

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 19.01.2000





Ausschreibungsergebnisse IX

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 02.02.2000





Ausschreibungsergebnisse X

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 03.02.2000





Ausschreibungsergebnisse XI

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 04.02.2000





Ausschreibungsergebnisse XII

2000

Graphitstift, Tusche und Kaffee auf Schreibmaschinenpapier

24 x 18 cm

Recto signiert und datiert

Verso auf der Rahmenrückseite betitelt und Angaben zum Namen und Ort der Baufirma,

erneut datiert mit 05.02.2000






Nach oben